Rechtsanwalt Dr. Michael Pießkalla, Partner der Rechtsanwaltskanzlei Bendler, Fuchs-Baumann und Kollegen in München, wird – beginnend mit der 97. Ergänzungslieferung, welche für das zweite Halbjahr 2021 geplant ist – Mitherausgeber des beim Carl Link Verlag erscheinenden Gesetzeskommentars zum „Jagdrecht in Bayern“.

Das von Dr. Paul Leonhardt, dem ehemaligen Leiter der obersten Jagdbehörde im Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) begründete und bislang allein herausgegebene Werk enthält Kommentierungen u.a. zum Bundesjagdgesetz (BJagdG), zum Bayerischen Jagdgesetz (BayJG), zur Ausführungsverordnung zum Bayerischen Jagdgesetz (AVBayJG), aber auch zum einschlägigen Naturschutz- und Waffenrecht. Als zweibändiges Loseblattwerk ist es, sowohl in Bezug auf Umfang als auch die Darstellungstiefe, einzigartig in der Bundesrepublik Deutschland. Neben der Mitherausgeberschaft wird Dr. Michael Pießkalla, der schon bislang durch Fachveröffentlichungen zum Jagd- und Waffenrecht in Erscheinung getreten ist, selbst die Jagd ausübt und ehrenamtlich an der Jägerausbildung mitwirkt, das Werk ab der 97. Ergänzungslieferung inhaltlich als Autor weiterbetreuen.